Newsletter Mai 2022 (2)

Mai 18, 2022 ManfredMohr

Liebe Leser, liebe Freunde und Bekannte,

sicherlich haben es viele von euch bemerkt, im Moment ist viel los und mit dem beginnenden Mai starten wieder viele Veranstaltungen und Kongresse. Darum also hier schnell einen kurzen zweiten Newsletter in diesem ereignisreichen Mai.

*

Online-Kongress: Liebe dich frei

Vom 20.-22. Mai findet ein besonderer Online-Kongress statt, der ein neues interessantes Konzept verfolgt. Ein Wochenende lang geben dir viele erfahrene Coaches Tipps und Hinweise zur Kunst, dich zu verlieben. Daneben geht es um Selbstliebe und die Heilung des Herzens ebenso wie um die große Frage „Wie finde ich den richtigen Partner?“ Das ganze Wochenende lang gibt es dazu Live-Interviews und workshops, auch Kennenlern-Räume, wo du mit für dich interessanten Menschen tatsächlich in ein persönliches Gespräch gehen kannst. Ich darf mit einem Interview dabei sein, in dem es um viele Möglichkeiten geht, deinen Selbstwert zu steigern. So etwas in dieser Form gab es bisher noch nicht. Neugierig geworden? Hier kannst du dich anmelden, es gibt verschiedene Teilnahmemöglichkeiten: www.Liebedichfrei.com

*

Der wundervolle Heiler Martin Prüm

Manchmal birgt das Leben so manche Überraschung für uns, mit der wir so gar nicht gerechnet hatten. Vor ein paar Jahren habe ich den Heiler Martin Prüm kennengelernt, der damals als Assistent von Hartmut Lohmann gearbeitet hat und dabei tiefen Einblick in das energetische Heilen bekommen durfte. Ich hatte nun die große Freude, eine Fernbehandlung von ihm erhalten zu dürfen. Ich war einfach neugierig auf diese Erfahrung und hatte eigentlich gar keinen wirklichen körperlichen Anlass dazu. Und ich muss sagen, ich war wirklich ganz hin und weg von seiner wohltuenden Energie. Die Behandlung dauert eine Stunde und wird von ihm telefonisch begleitet. Danach spricht er dann mit dem Patienten durch, auf welcher Ebene er geschaut hat. Ich habe wahrnehmen können, an welchem Energiepunkt er körperlich gearbeitet hat und war die ganze Stunde durchweg in eine liebevolle, mütterliche Energie eingehüllt, die mir ein großes Gefühl von Geborgenheit schenkte. Gern möchte ich ihn darum hier euch allen sehr empfehlen, probiert ihn doch einmal aus. Er ist in der Lage, Blockaden auf unterschiedlichsten Ebenen aufzulösen und arbeitet auch erfolgreich mit Tieren. Hier findet ihr mehr über ihn: www.goldenespotential.de

*

Meine Termine der nächsten Wochen:

21.-22.5.22 Wien, Tagesseminare „Das Wunder der Selbstliebe“ und „Hooponopono – das hawaiianische Vergebungsritual“, alle Infos findet ihr jetzt bei den Sonnenscheinseminaren unter www.sonnenscheinseminare.at

28.-29.5.22 Krefeld, Wochenendseminar „Selbstliebe und Wunscherfüllung“. Dieser Kurs wird ebenfalls als Teil der Ausbildung zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“ anerkannt. Alle Infos dazu findet ihr hier:

6.-11.6.22, Todtmoos, Ferienseminar im Seminarhaus Lichtquell: „Selbstliebe – Der Wunsch deines Herzens“. Alle weiteren Infos findet ihr beim Seminarhaus Lichtquell unter www.lichtquell.de und hier:

25.6.22, Luzern, Tagesseminar „Hooponopono – Heilung deiner Beziehungen“, alle weiteren Infos findet ihr hier:

15.-20.8.22, Todtmoos, Ferienseminar im Seminarhaus Lichtquell: „Selbstliebe – Endlich zu Hause in mir“. Alle weiteren Infos findet ihr beim Seminarhaus Lichtquell unter www.lichtquell.de und hier:

Euch allen wünsche weiterhin ich einen schönen Mai,

herzlichst euer Manfred Mohr