Hooponopono

Auf dieser Seite findest du alles Wissenswerte zum hawaiianischen Vergebungsritual Hooponopono. Für Neueinsteiger empfiehlt es sich, weiter unten den Abschnitt „Was ist Hooponopono“ zuerst zu lesen. Außerdem findest du hier:
-1. Den Online-Kurs „In 30 Tagen hoppen lernen“ gibt es jetzt als Buch und App,
-2. Videos von mir zu Hooponopono,
-3. Meine mittlerweile vier Bücher und meine App dazu,
-4. Kursangebote von mir zu Hooponopono und zum Hoppen,
-5. Hilfen beim Üben,
-6. sowie einige Anbieter im deutschsprachigen Raum, die ebenfalls Kurse dazu anbieten, und bei mir ausgebildet wurden.

Hooponopono ist außerdem die Grundlage meiner Ausbildung zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“, hier zu finden.

Dann viel Spaß beim Stöbern auf dieser Seite! Einfach nach unten scrollen!

1. Buch und App: „In 30 Tagen Hoppen lernen“

Damit besonders Neueinsteiger diese hawaiianische Vergebungstechnik Hooponopono auf einfache Weise erlernen zu können, habe ich den Online-Kurs „In 30 Tagen Hoppen lernen“ nun auch als Buch und als App für dein Smartphone veröffentlicht. Hoppen ist eine abgewandelte Form des Hooponopono, die vor allem auf der Aktivierung deines Herzzentrums beruht. Das Buch ist wie der Online-Kurs in 30 Abschnitte bze. Tage geliedert. Jeder Tag besteht aus einigen Seiten Text zum hawaiianischen Vergebungsritual, der dir immer wieder einen neuen Einblick in die Sichweise der Hawaiianer ermöglicht. Abgerundet wird jeder Tag durch eine praktische Übung. Die Arbeit mit diesem Buch lohnt sich. Deine zwischenmenschlichen Beziehungen werden es dir danken!

Im Buch und in der App lernst du, wie diese Vergebungstechnik funktioniert, indem du es dir über „learning by doing“ schrittchenweise selbst eröffnest. Wir gehen zuerst auf das ursprüngliche Hooponopono ein, widmen uns der Herzenstechnik, nehmen dann immer wieder Kontakt auf zur Liebe im Herzen, üben, das Herz zu fragen und erlernen auch die doppelte Verständnistechnik, die besagt: „Was hat dieses Problem in meinem Leben zu suchen?“ oder „Wenn ich dieser Mensch wäre, warum würde ich mich derart verhalten?“

Das tägliche Üben über einen Monat hinweg sorgt dafür, dass du dich intensiv mit dem Hoppen auseinander setzen kannst. Jeder Tag bringt dich einen Schritt nach vorn, und bald wird Hoppen dann ganz normal für dich sein. Das Ziel der 30 Tage ist, dass Hoppen eine Art Werkzeug für dich wird, das ganz automatisch von dir abgerufen werden kann, ohne dass du noch lange darüber nachdenken musst. Durch die Anmeldung am Kurs bekundest du dein Interesse, dich mit der Thematik des Hoppens wirklich intensiv auseinander zu setzen.

Buch und App:
Seit Sommer 2015 gibt es den 30-Tage-Online-Kurs zum Erlernen des hawaiianischen Hooponopono sowohl als Buch wie auch als App für dein Smartphone! In diesen Kurs habe ich all meine jahrelange Erfahrung mit dieser populären Vergebungstechnik hinein gelegt. An jedem der 30 Tage erhältst du in Buch wie auch App einen kleinen Text und eine Übung, die dir die hawaiianische Weltsicht immer besser vermittelt. Die Texte zur App habe ich selbst aufgesprochen.

Buch: Lebensraum Verlag, 142 reich bebilderte Seiten, 18 Euro, erschienen am 10. Juli 2015.
Buch direkt beim Lebensraum Verlag bestellen.

App: Die App ist ebenfalls im Juli 2015 erschienen und kostet 9,99 Euro. Man kann sie auf sein Smartphone herunterladen. Zu finden im App-Store unter „Hoppen“.
Trailer und App bei momanda anschauen. Die ersten 5 Tage dieser App kann man kostenlos zur Probe testen!

2. Videos zu Hooponopono
Hier ein Link zu einem Video, in dem ich Hooponopono beschreibe. Es stammt von den Lebensenergietagen in Villach 2014.

Hier ein weiterer Link zu einem 20minütigen Mitschnitt meines Vortrages auf den Deutschen Wellnesstagen 2010.

3. Bücher von Manfred Mohr
Im Jahr 2013 sind gleich zwei neue Bücher zum Thema Hooponopono erschienen: „Das kleine Buch vom Hoppen“, Schirner Verlag, und „Verzeih Dir! Inneren und äußeren Frieden finden mit Hooponopono“, allegria Verlag.

Anfang 2014 ist auch eine Taschenbuch-Ausgabe des oben genannten ersten Hooponopono-Buches „Cosmic Ordering“ von mir erschienen: „Hooponopono- Eine Herzenstechnik für Heilung und Vergebung“, Koha-Verlag.

Mitte 2015 ist der online-Kurs „In 30 Tagen Hoppen lernen“ auch als gleichnamiges Buch erschienen., und zwar im Lebenraum Verlag, Bramberg.

Dieses Buch gibt es auch als App: Trailer und App bei momanda anschauen und bestellen. Die ersten 5 Tage dieser App kann man kostenlos zur Probe testen!

4. Tages- und Wochenendseminare zu Hooponopono
finden sich auf dieser homepage unter Seminare. Jedes Jahr biete ich einige Tages- und Wochenendseminare dazu an.

Was ist Hooponopono?
Hooponopono ein hawaiianisches Vergebungsritual,  bei dem ich für jedes Geschehnis in meinem Leben die volle Verantwortung übernehme. Bärbel und ich haben 2008 eines der ersten deutschsprachigen Bücher zu dieser Thematik geschrieben, es heißt „„Cosmic Ordering – die neue Dimension der Realitätsgestaltung aus dem alten hawaiianischen Hooponopono.“ Darin haben wir eine eigene, dem Hooponopono sehr verwandte Technik beschrieben, das Hoppen. Beim Hoppen bitten wir die Liebe im Herzen, den Teil in uns zu heilen, der mit dem Problem im außen in Resonanz steht. Dabei stellt sich häufig das Gefühl ein, in die eigene Mitte zu gelangen.

Hoppen kann dir gerade in dieser hektischen Zeit ein Ruhepol werden. Es schenkt dir inneren Frieden und hilft, aus Unruhe, Hektik und Stress auszubrechen. Hoppen öffnet dir einen Zugang zum Fluss des Lebens, wo sich die Dinge deines Lebens so fügen können, wie es dir am besten entspricht.

Das Schönste am Hoppen ist für mich, man braucht keinen Therapeuten mehr. Jeder von uns wird in die Lage versetzt, bereits nach kurzer Zeit aus eigener Kraft Verbesserungen in seinem Leben herbeizuführen. Alles, was man dazu braucht, ist ein wenig Anleitung und die Bereitschaft, diesen neuen Weg beschreiten zu wollen.

Beim Hoppen betrete ich die Ebene der Liebe. Hier ist für den Verstand kein Platz. Und das ist gut so:

„Falls Gott diese Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.“ (Albert Einstein)

Mein Schicksal hat mit mir zu tun. Ich nehme mich überall hin mit. Ich bin selbst immer mit dabei. Hoppen lehrt mich, auch meinen Schatten anzunehmen und zu lieben. Wenn ich ihn annehme, kann er aufhören, in mein Schicksal einzugreifen:

„Schattenseiten, die ich ablehne, treten mir als Schicksal entgegen.“ (C.G. Jung)

5. Hilfen beim Üben
Erfahrungsgemäß können sich beim ersten Üben des Hoppens Fragen einstellen. Darum möchte ich dir an dieser Stelle einige Hilfen anbieten, die dich beim Üben unterstützen können.

1.In unserem ersten Buch zum Hoppen sind ganz viele Beispiele zum Mithoppen enthalten. Wenn du anhand dieser Beispiele üben möchtest, empfiehlt es sich. Es heißt „Cosmic Ordering – die neue Dimension der Realitätsgestaltung aus dem alten hawaiianischen Hooponopono.“ Im Buch ist auch eine einstündige Übungs-DVD zum Üben enthalten. Das Buch erschien zu Beginn 2014 auch als Taschenbuch „Hooponopono- eine Herzentechnik für Heilung und Vergebung.“ Die DVD zum Buch ist kostenlos anzuschauen unter mohr.monada.de.

2. Ab März 2013 gibt es bei allegria ein neues Buch zum Hoppen mit dem Titel „Vergib dir- inneren und äußeren Frieden finden durch Hooponopono.“ Wenn dich die Entwicklung des Hoppens in den letzten Jahren genauer interessiert und du auch ähnliche Techniken zum Vergeben kennenlernen möchtest, bist du hier richtig.

3. Ebenfalls ab Frühjahr 2013 ist auch „Das Kleine Buch vom Hoppen“ erhältlich, das den Untertitel trägt: „Den Weg des Herzens gehen.“ Hier wird das Hoppen mit seinen Unterarten Herzenstechnik, doppelter Verständnistechnik und Wundertagebuch übersichtlich vorgestellt. Es ist im Schirner Verlag erschienen.

4. Gerade am Anfang hast du so ganz alleine vielleicht Unsicherheiten, wie es „richtig“ gemacht wird. Ich möchte dich dann bitten, verlass dich auf dein Gefühl und mach es so, wie es sich für dich stimmig anfühlt. Es hat sich auch als sinnvoll erwiesen, gerade zu Beginn in kleinen Gruppen zu üben. Lade dir doch einfach Freunde ein, mit denen du gemeinsam üben kannst.

5. Wenn du gern gemeinsam mit einem erfahrenen Hopper üben möchtest, gibt es eine Liste von etwa einem Dutzend Anbietern. Sie ist diesem Text weiter unten angefügt. Zum Großteil sind dies Therapeuten, die an der Ausbildung von Bärbel und mir zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“ teilgenommen haben. Ich kann sie alle empfehlen.

6. Im Internet gibt es unter www.baerbelmohr.de ein Forum, in dem du auch mit Gleichgesinnten hoppen üben kannst. Entweder stellst du dort dein Thema mit der Bitte zum Mithoppen ein, oder hoppst für andere mit.

7.Zur Herzenstechnik habe ich eine 30minütige DVD im RiWei-Verlag herausgegeben mit dem Titel „Hooponopono“, www.riwei-verlag.de.

8.Wenn du gern das Hoppen von mir persönlich lernen möchtest, bist du herzlich eingeladen zu meinen Vorträgen und Workshops. Termine findest du hier und unter www.baerbelmohr.de. Außerdem kannst du gern auch ein Einzelcoaching von mir zum Hoppen bekommen.

9. Jedes Jahr biete ich auch die Ausbildung zum „Coach für positive Realitätsgestaltung“ im süddeutschen Raum an. Sie findet an vier Wochenenden über das Jahr verteilt statt. Sie wendet sich vor allem an Menschen, die beratend mit anderen arbeiten, oder an Menschen, die auf leichte Weise Versöhnungsarbeit mit sich selbst leisten möchten. Termine und Näheres findest du unter Ausbildung.

6. Anbieter regionaler Hoppings:
Deutschland
42389 Wuppertal
Beate Beckmann
Mail: b-becher@unitybox.de
Tel.: 0202/86675
Mobil: 0176/81706100
Einzel- und Gruppenhoppen,
Autogenes Training, PMR

45136 Essen
Jennifer Mürmann
muermann_jennifer@yahoo.de
Mobil 0176/81365645
Einzelhoppen und Beratungen

48165 Münster
Katharina Martiny
ina-martiny@muenster.de
www.curriculum-lebensfreude.de
Tel. 02501 / 98 19 461
Mobil 0172 / 273 66 19
Einzel- und Gruppenhoppen,
Workshops, Seminare (Münster, Erkrath)
(telefonische) Beratungen / Coachings

50859 Köln
Dagmar Helriegel
Telefon 02234 / 9499688
www.licht-und-klangbilder.de
Einzel- und Gruppenhoppen

72818 Trochtelfingen
Marianne Heider
m.heider75@gmx.de
Telefon 07124 / 1206
Mobil 0174 2530976
Einzel- und Gruppenhoppen
Reiki – Behandlung und Ausbildung
Lebensberatung, Kartenlegen
Vortragstätigkeit (Kraft der Gedanken, Vertrauensvoll in die Zukunft u.ä.)

74321 Bietigheim
energy-centrum
FreibergerStr. 51
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: 0 71 41 / 5643377
Mobil: 01 71 / 9 70 58 44
j.bezner@energy-centrum.de
www.energy-centrum.de

74369 Löchgau und 91717 Wassertrudingen
Anke Krause
anke.krause25@freenet.de
www.das-stueck-weg.de
Tel. 09832/9975 (bitte vorher anmelden),
Einzel- und Gruppenhoppen
Termin: in Löchgau immer letztes Wochenende im Monat, immer Freitag von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

78467 Konstanz
Jasmin Heider
Jasmin239@gmx.de
Telefon 07531-8919678
Einzel- und Gruppenhoppen
Coach für Bewerbungen/ Vorstellungsgespräche
Systemische Beratungen

83059 Kolbermoor
Marion Reiter
reitermarion@hotmail.com
www.innereklarheit.de
Telefon: 0176/ 55048380
Einzel und Gruppenhoppen
Vorträge, Workshops, Körper-Geist-Seele-Balancen,
Coachings, Mediale Beratung, Meditation

Schweiz

CH-6210 Sursee
Sonja Aeschbacher
Kottenmatte 3
T 041 921 08 84
sonja.aeschbacher@sonjana.ch
www.sonjana.ch
Einzel- und Gruppen Hoppen
Ganzheitliche Lebensberatung
Komplementärtherapeutin OdAKTTC
Akupunkt-Massage nach Penzel
(Krankenkassen anerkannt mit Zusatzversicherung)

CH-8475 Ossingen
Heidi Jöhl
8475 Ossingen, Steinerstr. 12
Heidi.joehl@philips.com
+41 79 860 04 02 / +41 79 373 80 60
Einzel- und Gruppenhoppen